Eine erfolgreiche Zuger Unternehmung, die Ihren Standort nach Eschenbach verlegt? Gemütliche Stimmung in einer beeindruckenden Lagerhalle inmitten von mächtigen Dreh- und Fräsmaschinen? Ja, das geht! Sie sind überrascht? Das waren wir auch - und zwar gleich mehrmals an diesem Abend.

Rund 30 Gwärblerinnen und Gwärbler trafen sich am 22. August bei der Lärchehütte (aka "Weibelhütte") im Mooswald zu einem lehrreichen und sehr gemütlichen Unternehmerforum -  und dies erst noch bei bestem trockenen Grillwetter. Der Föster des Klosterwaldes, Ernst Fankhauser, erklärte uns alles, was wir schon immer über den Wald und das Forstgeschäft wissen wollten...