Folgen Sie uns auf TwitterBesuchen Sie uns auf Facebook

92. GV am 18. März 2017 im Südhang

Geschrieben von Josi Bucher am .

Ein Veteran im Jungbrunnen
Der bald 100 jährige Gewerbeverein (GVE) befasst sich mit der Zukunft. „Eschenbach im Aufbruch“, mit diesem Slogan sucht man den Anschluss an die Zukunft. Die Neuausrichtung basiert auf der Befragung an der letzten GV und aus einer Klausur des Vorstandes. „Sollte, hätte, würde, könnte“ werden durch „machen“ ersetzt.
 
  •  
    Dass Neues ansteht, zeigte sich schon aus der Einladung zur GV, die erstmals im Lokal des „Südhang“ stattfand. Mit einem lockeren Ablauf wurde viel Neues präsentiert. Die Detaillistengruppe wurde aufgehoben und der Altmeisterstamm aufgelöst.
     
    Präsident Peter Fähndrich berichtete aber auch über Neuerungen wie: Verstärkung der Kommunikation im Pöstli und in den elektronischen Medien. Ausbau des Networking untereinander, auf der politischen Ebene und mit dem Kantonalen Gewerbeverband (KGL). Das Angebot an Anlässen wird bewusst reduziert. Unternehmerform und –treff werden künftig noch einmal jährlich stattfinden. Der Vorstand nahm auch Stellung zum revidierten Parkplatzreglement der Gemeinde, befasste sich intensiv mit der Überbauung „Oberhof“ und dem Erhalt der Poststelle.
     
    Die gut 90 Anwesenden wurden von Architekt Matthias Amsler, Zürich über den Planungsstand beim „Oberhof“ informiert. Lehrer Roli Bannwart machte sich für den geplanten baulichen Ausbau auf der Sekundar-Stufe stark und Gemeinderätin Pia Rüttimann präsentierte das Neuste aus dem Gemeinderat.
     
    Es ist dem Vorstand gelungen, einen guten Mix aus gesellschaftlichen und geschäftlichen Elementen zu finden. Aus der Versammlung gab es zu den vorgeschlagenen Neuerungen keine Einwände. Ebenso unbestritten waren die vorgeschlagenen Ehrungen für Juli Salzmann, der zum Altmeister und Josef Bucher, der zum Ehrenmitglied ernannt wurde.
     
    Der bereits seit letztem Mai als Aktuar tätige Corsin Faé wurde von der Versammlung in seinem Vorstandsamt bestätigt. Ebenso mit Applaus wurde Lilo Göldi als neue Event-Managerin in den Vorstand aufgenommen. Das jahrelange grosse Engagement von Manuela Henseler wurde herzlich verdankt.
     

    Der Gewerbeverein Eschenbach gratuliert:

    Neuaufnahmen

    • Bruno Berger, Fahrschule Berger

    • Bruno Stadelmann, Reparatur Center Bruno Stadelmann

    • Arlis Gjolleshaj, Bahnhöfli TakeAway | Kebab | Pizza

    • Eliane Hodel, härzenssach gmbh

    • Erich Renggli, Schreinerei Erich Renggli

    • Hubert Müller, Elektro Müller GmbH

    • Adrian Bühler, Dr. Schenker Kommunikation AG

    Neu in den Vorstand gewählt

    • Corsin Faé, als Zuständiger für Administration
      (bereits seit Mai 2016 für den Vorstand tätig)

    • Lilo Göldi, als Event-Managerin

    Firmenjubiläen 2017

    5 Jahre
    iNetDirect GmbH, Oli Ineichen

    J & H Südhang GmbH, Josef Bucher

    VOLG Eschenbach, Bernhard Keusch

    20 Jahre

    Administrations-Service, Lilo Göldi

    Garage Galliker AG, Franz Ottiger

    Gürber GmbH, Urs Gürber

    30 Jahre

    Kümin Architektur, Elisabeth Kümin


    40 Jahre

    Architekturbüro Traber, Jörg Traber

    Marcel Stocker bei Post AG

    70 Jahre

    Schläpfer Holzbau AG, Dominik Geiser

    Ehrenmitgliedschaft

    Aufgrund seines herausragenden Engagements für den GVE wurde Josef Bucher von der Generalversammlung zum Ehrenmitglied des Gewerbevereins Eschenbach ernannt.

    Neuer Altmeister

    Julius Salzmann, Salzmann Bau AG, tritt in den wohlverdienten Ruhestand und wird damit GVE-Almeister. Alles Gute!