Folgen Sie uns auf TwitterBesuchen Sie uns auf Facebook

Neuer Internetauftritt im Aufbau...

Wilkommen auf gwaerbeschenbach.ch. Im Moment überarbeiten wir unseren Internetauftritt und unser Mitgliederverzeichnis für Sie von A - Z. Sie dürfen gespannt sein ...

Unternehmerforum I/14 im Brioche

am .

  • Zum ersten Unternehmerforum im 2014 lud das Brioche zu einem reichhaltigen Apéro und öffnete danach für die Mitglieder des GVE seine Backstube bzw. Konditorei: Wir wurden in die Geheimnisse seiner berühmten Williamstorte eingeweiht. Dann waren die Gewerbler aufgefordert, Ihr handwerkliches Geschick gleich selber zu beweisen und sich für ihr Dessert  so richtig ins Zeug zu legen - mit erstaunlich süssem Ergebniss!

  • Gleich vorweg: Das Geheimnis der Brioche-Williamstorte verraten wir Ihnen an dieser Stelle nicht. Was wir aber verraten können: Eine Williamstorte selber herzustellen macht riesig Spass! Nach den interessanten Ausführungen und detaillierten Instruktionen von Daniel Kronenberg konnten wir es kaum erwarten, die Schürze umzuschnallen und uns auf den "Tortenbausatz" zu stürzen. Dabei war die Versuchung bisweilen gross, sich nicht immer exakt an das angebenen Mass z. B. an Rahm oder Williamssirup zu halten. Der Meister liess seine "Stiften" mit einem wissenden Lächcheln ihre Erfahrungen mit tropfenden Biskuits und Rahm-Bergen machen.

  • Doch unter seiner fachkundiger Anleitung gelang uns schliesslich allen, ein durchaus ansehnliches Törtchen zurecht zu "spachteln". Dabei macht das Aussehen bekanntlich nur die halbe Torte. Doch die versammelten Schleckmäuler konnten einander bei der Degustation ihres Werkes anerkennend zunicken: Auch die inneren Werte Ihrer Kreationen waren vorzüglich! Meister Kronenberg attestierte der stolzen Gruppe dann auch ein erstaunliches Flair für die Konditorei. Zur Grossmeisterin der abendlichen Tortengilde wurde indes Susanne Graf (Ineichen NetDirect) gekürt: Ihre süsse Schöpfung war an Ästhetik nicht zu übetreffen. Ihr Geheimnis? Das hat sie uns auch nicht verraten...

    Impressionen zum Unternehmerforum I/14